Friedwald Baumbestattung:
Eine schöne Alternative zur üblichen Urnenbeisetzung bietet die Friedwald- Baumbestattung. Die Asche des Verstorbenen wird an die Wurzeln eines Baumes, der zu Lebzeiten gekauft wurde, gegeben. Der Baum nimmt die Nährstoffe auf. So lebt der Mensch als Sinnbild im Baum weiter. Die Grabpflege übernimmt die Natur.Ein Friedwald ist kein Waldfriedhof. Er ist Teil eines natürlichen Waldes. Als Begräbnisplatz ist er von außen nicht erkennbar. Alle Friedwälder liegen in landschaftlich reizvollen Gegenden.
Es sind alte Eichenwälder, lichte Mischwälder oder Jungpflanzungen, Bäume an Wasserläufen, Seen oder einfach unberührter Natur.Friedwälder gibt es seit mehreren Jahren in der Schweiz und seit 2001 auch in Deutschland.